24h Rad am Ring – der längste Tag des Jahres

Tag 1: Unser Abenteuer begann bereits am Freitag. Am Morgen noch eine kurze wettkampfspezifische Radeinheit von 30 min absolviert, holten wir um 8 Uhr in Heppenheim bei Reisemobile Bergstraße unser Wohnmobil ab. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Herrn Schalber, dass es so kurzfristig mit dem Wohnmobil geklappt hat! Nach einer kurzen Einweisung […]

Nachtfahrten als Vorbereitung auf 24h Rad am Ring

Da man bei einem 24h Rennen einige Stunden in der Dämmerung, sowie in der Nacht fährt, sollte man dies vorab getestet haben. Nicht zuletzt, um Ausrüstung wie Licht, Kleidung, etc. zu testen, aber auch um auf die veränderten Lichtverhältnisse und die Reaktionen und Anpassungen vom eigenen Körper vorbereitet zu sein. Hierzu aber später mehr … […]

Testfahrt am Nürburgring – hart aber geil!

„Die Grand-Prix-Strecke und die Nordschleife des Nürburgrings öffnen regelmäßig ihre Tore für Radfahrer sowie Läufer, um in den Genuss zu kommen, den „heiligen“ Asphalt zu betreten.“ Als wir diesen Satz in dem letzten Newsletter des Rad am Ring Teams gelesen haben war für uns klar, wir fahren dort hin. Ein Termin war schnell gefunden und […]

Rollentraining als Vorbereitung auf das 24h Rad am Ring

Es stand das erste spezifische Training für das 24h Rennen am Nürburgring auf dem Programm. Insgesamt waren es 3 Rad-Einheiten im Abstand von 2,5-3h auf der Rolle. Die erste Einheit, 1:15h mit niedriger Intensität und dafür mit verschiedenen Trittfrequenz- wechseln – Easy und quasi zum warm werden 🙂 Bei der zweiten Einheit ging es dann […]